X

Neue GWG-Grenze

Neue GWG-Grenze ermöglicht sofotige Abschreibung von Bürostühlen

Neue GWG-Grenze ermöglicht sofotige Abschreibung von Bürostühlen

Seit dem 01.01.2018 wird die Grenze für den Sofortabzug geringwertiger Wirtschaftsgüter auf 800,00 € erhöht. Dadurch können Sie Bürostühle, Büromöbel oder ergonomische Hilfsmittel, welche die Grenze nicht überschreiten im gleichen Jahr abschreiben, in dem Sie diese erworben haben! Die Voraussetztung dafür ist, dass es sich um bewegliche, abnutzbare Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens handelt, welche selbstständig nutzbar sind.



Ihr Kommentar zu diesem Beitrag
Vergeben Sie bitte Sterne, um den Artikel zu bewerten.
(5 - ausgezeichnet; 1 - schlecht)

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.

Das sagen andere Kunden zu Neue GWG-Grenze ermöglicht sofotige Abschreibung von Bürostühlen

Die veröffentlichten Bewertungen stammen nur von den Verbrauchern, die diese Artikel tatsächlich in unserem Onlineshop erworben haben. Nur unsere Kunden/Kundinnen können positive und negative Bewertungen abgeben, welche wir nach unserer Moderation veröffentlichen. Die Sternebewertung ist der Durchschnitt aller Kunden Bewertungen.
Keine Bewertung vorhanden für Neue GWG-Grenze ermöglicht sofotige Abschreibung von Bürostühlen!